deine regelmässige Portion Empowerment

 

Verpasse kein Freebies und News mehr.

Trage dich hier für den EMPOWERMENT LETTER ein

Meine Vision

 

Zurückblickend waren es die mutigen Momente, die mich wachsen lassen haben. Erst raus aus dem "Hamsterrad des Bekannten" und schließlich hinein in meine eigene Wahrheit und Echtheit. Und damit auch im Angesicht mit den vielen unruhigen Erlebnissen und Situationen, von denen die Außenwelt nicht so viel mitbekommt. Aber es lohnt sich, nicht wegzugucken!

Yoga, Meditation, Ayurveda & der Abstand zum Alkohol sind die Grundbausteine für mein selbstbestimmtes Leben. Mein echtes Ich.

Jeder Mensch ist anders & individuell. Du hast eine ganz andere Realität & Vorgeschichte. Deine eigenen Träume und Werte. Deine eigene Praxis, dein eigener Lebensstil und dein eigener Mut sind es am Ende, die zählen, um das Leben zu leben, das du leben magst. DEIN echtes ich.

Diese Komponenten zu finden und mit ihnen gemeinsam zu wachsen, dabei helfe ich dir. Mit meiner Erfahrung, methodischen Wissen und Inspiration, begleite ich dich.

Für dein Leben, das sich echt anfühlt und du wirklich als "deins" wahrnimmst. Das du selbstbestimmt erlebst und gestaltest.

Gib dich nicht zufrieden, wenn es in deinem Bauch rumort & du nachts nicht schlafen kannst.

Gib dich nicht zufrieden, wenn du mehr willst.

Gib dich nicht zufrieden mit der kleinen Version von dir selbst.

Und lasse dich nicht zurückhalten durch Bedenken, Angst und deine Rollen, die du vermeintlich zu erfüllen hast.

Es ist dein Leben und wir haben viel mehr Freiheit und Potenzial, als wir uns selbst zugestehen.

Erzähle mir von deinen Themen, von deinen Sehnsüchten, von deinen Ideen und was dich aktuell bewegt. Manchmal reicht es aus, einmal mit jemandem zu reden. Manchmal braucht es mehr als das. Ich bin da.

Yoga

Wenn mein Atmen durch die Nase ein- und ausströmt, während ich meinen Körper in eine bewusste Richtung lenke und in der Haltung verweile, dann fühle ich Yoga in seiner Ausprägung von Pranayama und Asana

Wenn ich meinen Atem durch die Nase ein- und auströmen lasse und damit meinen Geist forme und mich selbst in den meditativen Zustand leite, erlebe ich Yoga in der Meditation.

Wenn ich atme und morgens als allererstes alle Luft durch meine Lungen auspuste, heißes Wasser trinke & einen Moment der Ruhe zulasse, bevor das quirlige Leben beginnt, praktiziere ich Yoga nach den Prinzipien des Ayurveda.

Wenn ich meinem Gegenüber zuhöre und dabei in die Augen sehe, ihm Fragen stelle und bei seiner Story bleibe, statt meine eigenen Gedanken zum Ausdruck zu bringen, praktiziere ich Yoga in seiner ganz ursprünglichen und doch immer zeitgemäßen Philosophie.

Wenn ich in hitzigen Diskussionen (und angesichts von Deadlines, Änderungswünschen und dem nächsten Problem) innerlich ruhig und klar mit meinem Fokus bleibe, dann wirkt Yoga in seiner ganzheitlichen Essenz

Erlebe Yoga in seiner Vielfalt in deinem Leben. Ein Yoga, dass nur dich braucht - so wie du Jetzt bist. Ein Yoga, das dich genauso annimmt wie du bist, da wo du bist und mit all deinen Wünschen für dich und diese Welt.

NüchternEFFEKT.

Ein Leben ohne Alkohol zu leben, hat für mich ein zuvor unvorstellbares Potenzial freigesetzt. Nachdem ich im November 2018 die Entscheidung getroffen habe, dass ich ein Leben ohne Alkohol möchte, hat sich viel für mich gewendet. Ich nenne dir hier drei Themenbereiche, die ich aber nur ganz kurz anschneide. Gerne mehr in einem persönlichen Gespräch. 

 

Zeit

Es ist die Zeit, die sich leer anfühlt am nächsten Tag. Am Abend war noch alles schön: aber spätestens wenn der doppelte Kaffee nicht hilft, wirkte das doch alles recht sinnlos was ich da gemacht habe und wie ich mich am nächsten Tag fühlte. 

Im ersten Moment meiner Zeit ohne Alkohol wusste ich erst nicht so recht wohin mit mir und was ich mit der vielen Zeit machen sollte, die sonst mit Alkohol verbunden war: Aber das füllt sich schnell wieder auf mit neuen Interessen und Freunden. Langeweile kenne ich nicht und auch keine Reuse mehr über verschwendete Zeit durch die (Neben-)Wirkungen des Alkohols.

 

Vertrauen

Mein absolutes “WOW” ist noch immer das Selbstvertrauen und mein Verhältnis zu Entscheidungen. Jede Entscheidung ist wirklich meine, denn ich war nüchtern zum Zeitpunkt in dem ich sie getroffen habe. Damit weiß ich sicher, ich habe sie nach meinem besten Wissen und Gewissen getroffen. Daraus kann weder Scham noch Reue für mich entstehen, sondern “im schlechtesten Fall” Erfahrung. Gleichtzeitig bin ich zuverlässiger gegenüber anderen geworden und sage öfter "Nein" weil ich sichergehen will, dass ich jedes "Ja" auch einhalte. 

 

Geld 

Alkohol verbraucht direkt und indirekt Geld: die Drinks an sich und auch begleitende Ausgaben. Für mich war das vor allem, dass ich über meine finanziellen Verhältnisse gelebt habe. Alkohol machte alles etwas leichter und ich wurde auch leichtfertiger mit meinem Geld. Meine Wohnung und Kleiderschrank waren voll, aber ich blieb innerlich leer. 

Inzwischen brauche ich viel weniger an Bestätigung durch Außen, wie Klamotten oder anderen Besitz und ich bin beständiger darin was mir gefällt. Ich spare neben den Flaschen an Wein und Sekt, sowie langen Nächten in der Stadt auch die “Seelentröster Ausgaben” und habe meine Finanzen in Ordnung gebracht. 

 

Und nun?

Du hast es in deiner Hand: Nur wenige Mausklick entfernt. Buche dich jetzt ein in ein erstes Kennenlerngespräch, das für dich kostenlos und unverbindlich ist. Du hast nichts zu verlieren und ich weiß, dass es ein tolles Leben ohne Alkohol gibt. Und ich kann es kaum erwarten, deine konkreten Fragen dazu zu hören.

Was andere über die Zusammenarbeit sagen...

 

Jana / Fokus: Atemtechniken & Online Yoga

Ich habe Yvonne auf einem Workshop kennengelernt, bei dem sie sich und ihre Art des Unterrichtens vorgestellt hat. Ich fühlte mich sofort angesprochen und schon eine Woche später hat sie mich in einem 1:1 Atemtraining gecoacht. Ein Schwachpunkt, den ich für mich schon lange in Angriff nehmen wollte, selbst aber nie wusste, wie ich es angehen soll. Ihre Trainings haben mir gezeigt, wie ich durch einen tiefen und bewussten Atem mehr Halt und Balance in stressige Situationen, aber auch in meine Yoga Praxis bringen kann - was für ein Game Changer! Auch in ihrer Yogapraxis legt Yvonne einen starken Fokus auf die Kraft der Atmung und kann diesen durch ihre ruhige und einfühlsame Art perfekt in die Stunden integrieren. Nach der letzten Session war ich ganz „beseelt“ und fühlte mich sehr abgeholt. ❤ Vielen, vielen Dank liebe Yvonne!

 

Anastasia/ Fokus: Meditation 

Hey Ivy, jaaaaa, es ist eine super tolle Praxis, die mir ein richtig gutes Gefühl gibt! Ich versuche so oft wie möglich zu meditieren.❤️

 

Angi / Fokus: Yoga Foundation Kurs

Danke, dass Du mir die letzten Samstage die Möglichkeit einer kleinen Auszeit gegeben hast. Du machst das echt toll!

Der Aufbau des Kurses mit entsprechendem Intro finde ich sehr passend und gut abgestimmt. Der Meditationskurs ist sehr zu empfehlen. Durch die harmonische Anleitung kommt man schnell in die Entspannung und trägt diese den ganzen Tag mit sich! Weiter so!

Empowerment Letter

Verpasse keine Neuigkeiten & erhalte wöchentliches Empowerment.

KONTAKT

Just meditate. 

Yvonne Landmann

Ruhrtalstrasse 27

40233 Düsseldorf

Phone: (+49) 0174 5105682

E-Mail: justmeditate@web.de

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Impressum - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Datenschutz hier